HomeAktuellesBerichteJugend Trainingslager in Seibersbach

Jugend Trainingslager in Seibersbach

Das Trainingslager war insgesamt sehr anstrengend, aber auch sehr lustig.

Es gab 3er Zimmer, die jeweils noch ein Ausziehbett besaßen, aber es gab auch 2er Zimmer. Als wir ankamen, hatten wir erst einmal Zeit, um unsere Sachen auszupacken und dann ging es auch schon mit dem Training los. Das Training ging immer 1,5 Stunden und danach hatten wir eine halbe Stunde Pause. Nach der Pause gab es dann von 20-21 Uhr Abendessen, um 21 Uhr fing  das Abendprogramm an, nämlich  ein Spaziergang durch den Wald bei Schnee. Als dann alle um 23 Uhr wieder zurück kamen, ging jeder gleich in sein Zimmer und legte sich ins Bett.

Am nächsten Tag gab es von 8-9 Uhr Frühstück. Danach wurde trainiert. Um 13 Uhr gab es  Mittagessen und eine 2 Stunden lange Pause. Später trainierten wir wieder. Das Abendessen ging wieder von 20-21 Uhr, danach stand der Spieleabend auf dem Programm. Wir hatten alle eine Menge Spaß.

Am Sonntag war alles wieder wie am vorherigen Tag bis nach der ersten Pause nach dem ersten Training. Nun gab es einen Wettkampf. Als der vorbei war, bekam jeder eine Tüte gemischte Süßigkeiten. Nur der erste und zweite Platz bekamen einen Sonderpreis und es gab noch ein Kuscheltier für die- oder denjenigen, der am Tapfersten gekämpft hatte.

Am Ende waren wir wirklich alle am Ende, freuten uns aber schon auf nächstes Jahr!

 

Go to top